MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Am 25. August 2013 wurde Käthe Müller in der OLGA-Gemeinde Stuttgart als Pastoralreferentin eingesegnet und bringt sich seit nunmehr einem halben Jahr gewinnbringend in die Arbeit des Gemeinde-Leitungsteams ein.

Unruhige Zeiten waren diesem Ereignis voraus gegangen. Nachdem Olaf Stratmann die Gemeinde als Pastor Ende 2011 verlassen hatte und auch das damalige Leitungsteam auf letztlich eine Person, Stephan Zabel, zusammengeschrumpft war, wurde im Jahr 2012, begleitet durch einen externen Coach, vor allem für die Verkündigung ein Pastoralteam aus vier Mitarbeitern eingesetzt - drei davon aus der Christus-Gemeinde in Weil der Stadt.

Im Frühjahr 2013 gelang es der Gemeinde, einen neuen Leitungskreis aus der eigenen Mitte heraus zu berufen. Mit diesem Team ging OLGA dann in mehreren Workshops auf eine Entdeckungsreise durch das neue Testament, um mit Gottes Hilfe eine biblisch-fundierte und zur Gemeinde passende Gemeindestruktur zu finden. Der vorerst krönende Abschluss dieses Prozesses waren die Berufung und Einsegnung von Käthe Müller in einem feierlichen Gottesdienst am 25. August 2013.

Die Gemeinde hinter sich - Einsegnung im August 2013

Käthe Müller blickt auf ein abgeschlossenes Theologiestudium und auf eine jahrelange erfolgreiche Gemeindeaufbauarbeit an der Seite ihres Mannes Christoph in Weil der Stadt zurück. Die OLGA-Gemeinde ist sehr froh, sie für eine 50%-Anstellung gewonnen zu haben – vorgegeben durch die momentanen finanziellen Möglichkeiten. Mit ihrer lebendigen Art ist sie eine echte Bereicherung nicht nur des Leitungskreises, sondern des ganzen Gemeindelebens. Schwerpunkte ihres Dienstes sind die Lehre durch Predigten und Seminare, sowie die persönliche Betreuung von Gemeindemitgliedern und anderen Menschen, die in irgendeiner Weise Kontakt mit OLGA bekommen haben. Darüber hinaus ist sie erste Ansprechpartnerin der Gemeinde, sowohl im Netzwerk der christlichen Kirchen und Werke als auch für Menschen, die einfach mal vorbeikommen.

Rückblickend auf das letzte halbe Jahr hat die OLGA-Gemeinde gemeinsam mit Käthe wieder etwas ruhigeres Fahrwasser erreicht. Das liebevolle Miteinander, das in der Gemeinde immer schon großgeschrieben wurde, hat sich weiter gefestigt, und auch neue, junge Leute sind inzwischen an Bord gekommen.

Nun bittet die Gemeinde vor allem um Gebetsunterstützung, um für die Menschen in der großen Stadt Stuttgart ein echter Ort des Heils sein zu können.

Leitungskreis der OLGA-Gemeinde

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Pforzheim:

Christus-Gemeinde Pforzheim

Rennfeldstraße 19
75173 Pforzheim
Tel. +49 7231 927823
Fax +49 7231 927883
E-Mail info@cg-pforzheim.de
www.cg-pforzheim.de

mv-kolleg

02.11.2018 - 03.11.2018
Vereinswesen & Vereinsrecht
09.11.2018 - 10.11.2018
Die Lehre vom Menschen
01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]