MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Eine Stadt bewegen, das wollte die „Arche Nordfriesland“ in zweierlei Hinsicht schaffen: mit ihrer Gemeinde und Gottes Hilfe.

Erstes Ziel der Aktion war: Die Stadt Niebüll in Bewegung bringen, dass ihre Einwohner kommen, spielen, nachfragen, nachdenken. Zweites Ziel: Die Stadt im Herzen bewegen, anrühren, Jesus näher bringen. Also organisierte die Gemeinde mit ihrem Pastor Thorsten Mohr dieses Jahr zum dritten Mal „LOVE Niebüll“. Diesmal sollte es „das beste aller Zeiten“ werden – eine Woche „Mini-Stadtfest“ auf dem Marktplatz der kleinen Stadt, in enger Zusammenarbeit mit den städtischen Gremien und weiteren Einrichtungen.

Der Magnet von „Love Niebüll“: Torstens Bus

An diesem zentralen Ort stand dann „Bus-Torsten“, so wird Torsten Wittenburg in Niebüll genannt, mit dem „Life is more“-Bus – für Nordfriesen ein imposantes Fahrzeug. Die Ausstattung fasziniert groß und klein gleichermaßen: mit Kletterwand, Fussball-Käfig, Mega-Kicker, kleinen Denkspielen, PC-Spielen, Playstation, Büchern und wunderbarer Kaffeemaschine komplett ausgerüstet, um das Herz vieler Familien höher schlagen zu lassen. Je nach Wetter- und Stimmungslage kann „Bus-Torsten“ eine unfassbar große Anzahl von Spielen hervorzaubern.

 Nicht nur bei Youngsters beliebt... Abschluss am Bus

Das Wetter hatte ein Einsehen und bescherte nur einen Regentag, daher war das Fest gut besucht, und so konnten erste Kontakte geknüpft werden für das Anschlussevent. Es sollte nach „LOVE Niebüll 2016“ starten. An anderen Orten in der Stadt liefen parallel Einsätze in Seniorenresidenzen, Krankenhaus und Flüchtlingshilfe. Viele ehrenamtliche Helfer aus ganz Deutschland waren mit dabei, z.B. die Studierenden der Bibelschule „Master's Commission“ aus Berlin.

Das Anschlussevent ist „Family+Friends“, ein monatlich stattfindendes Familienfest am Sonntagmorgen mit vielen Elementen: Gebet, Musik, basteln und gemeinsam Essen. So manch neues Gesicht lässt sich nun in der Gemeinde „Arche Nordfriesland“ blicken. „Bus-Torsten“ mit seinem überdimensionalen Bus hat für eine nachhaltige Werbung für die kleine Gemeinde gesorgt. „LOVE Niebüll 2016“ war ein voller Erfolg – Jesus bewegt die Stadt!

Werde FAN und unterstütze ein Kooperations-Projekt der Arche, mit einem Klick auf [VR-Bank-Arche-Kicker]!

(Esther Wille)

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Stade:

Evang. Matthäus-Gemeinde Stade

Hospitalstr. 19
21680 Stade
Tel. +49 4141 609852
Fax +49 4141 609852
E-Mail info@matthaeus-gemeinde-stade.de
www.matthaeus-gemeinde-stade.de

mv-kolleg

mv-termine

27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]