MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Jeden Freitagnachmittag  treffen sich rund 80 Teens der Paulus-Gemeinde zum "TC-Strike". Dann singen Sie, beten, "chillen", essen und feiern miteinander. Die Gespräche gehen dabei um ihren christlichen Glauben, ihre Gefühle, Probleme mit Eltern und Schule und was sonst noch Jugendliche dieser Altersgruppe bewegt.

Zuschauer verfolgen das HaareschneidenImmer wieder wollen die Jugendleiter der MV-Gemeinde im Stadtteil Habenhausen dabei den Blick der jungen Leute auch auf die Nöte dieser Welt richten und zeigen, dass der Wohlstand in dem sie in diesem Teil der Welt leben dürfen, nicht selbstverständlich ist.

In Entwicklungsländern kämpfen über eine Milliarde Menschen ums Überleben, weil sie verschmutztes Wasser trinken. Sie holen es aus sumpfigen Flüssen und dreckigen Teichen. Eine Folge davon ist, dass sie an Typhus und Cholera erkranken und viele sterben sogar daran. So stellten die Jugendleiter am 29. Juni das Projekt "Dreh den Hahn auf" der Aktion "Geschenke der Hoffnung" vor. Mit 70,- € kann ein einziger Wasserfilter finanziert werden und so nahm sich die Jugendgruppe vor, Geld für mindestens 2 Projekte zu sammeln.

Spontan legten einige Leiter die Messlatte noch etwas höher und erklärten sich bereit, die Haare abzuschneiden, wenn wenigstens 350,- € zusammenkommen würden, ohne zu wissen, was sie damit auslösen würden. Die Jugendlichen nahmen die Herausforderung an und legten die unerwartete Summe von 700,- € zusammen.

So mussten die Haare am vergangenen Freitag, den 6. Juli fallen. Die Teens der Paulus-Gemeinde spendeten Beifall für ihre engagierten Leiter und genauso wird  es wohl auch in 10 Dörfern in Kambodscha und Uganda Applaus geben, wenn durch die Spende endlich sauberes Wasser zur Verfügung stehen wird. Aber dann sind die Haare in Deutschland wohl schon wieder nachgewachsen.

Weitereführende Links:

Jürgen Oetker

Jugendleiter ließen Haare für Wasserprojekt

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Vaale:

Christliche Gemeinschaft Vaale

Hauptstraße 3
25594 Vaale
Tel. +49 4827 3659
Fax +49 4827 3170
E-Mail info@sievershof.de

mv-kolleg

02.11.2018 - 03.11.2018
Vereinswesen & Vereinsrecht
09.11.2018 - 10.11.2018
Die Lehre vom Menschen
01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]