MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Am 29. Januar 2012 feierte die Christus-Gemeinde Weil der Stadt ein denkwürdiges Ereignis: Jonas Vetter aus Mülheim wurde als Pastor im Vikariat im Freikirchlichen Bezirk Nord-Württemberg in sein Amt eingeführt.

Familie VetterJonas Vetter, 28, wird seinen Dienstschwerpunkt in Weil der Stadt haben, aber auch in der OLGA-Gemeinde in Stuttgart arbeiten. Ein Pastoralteam, bestehend aus Christoph und Käthe Müller, sowie Jonas Vetter, und in Stuttgart ergänzt durch Lajos Bartha, betreut beide Gemeinden. Die Christus-Gemeinde in Weil der Stadt und die OLGA-Gemeinde in Stuttgart teilen sich das Gehalt von Jonas Vetter zu je 50%. Diese Absprache gilt zunächst für zwei Jahre bis zur Ordination von Jonas Vetter.

Jonas und Gabi Vetter waren mit ihrem Sohn Jakob schon im Dezember nach Weil der Stadt gezogen. Mit dem 1. Januar 2012 begann Jonas den Dienst, der in Weil der Stadt besonders die große Jugendarbeit der Gemeinde im Fokus hat. In Stuttgart wird er regelmäßige Predigten und die Durchführung von Aktionen wie "Glaube am Montag" übernehmen.

Die Predigt zur Einführung des neuen Vikars hielt der Bundesälteste im Südbund Pastor Ulli Pauli. Auch die Eltern von Jonas, Ekkehart und Sabine Vetter, nahmen am Gottesdienst teil.

Christoph Müller

Segensgebet der Gemeindeleitung

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Altdorf:

Christus-Gemeinde Altdorf

mv-kolleg

01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

05.04.2019 - 07.04.2019
ECHT! 2019

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]