MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Am 10.11.2012 lud die Arche Flensburg zu einem Frauenfrühstück unter dem Thema "Organtransplantation - 4 Jahre mit neuer Niere" ein. Es erschienen 25 Gäste. Referentin war die selbst betroffene Andrea Sziede, gelernte Krankenschwester und Gemeindemitglied in der Arche.

Frauenfrühstück Arche FlensburgVor ca. 20 Jahren wurde fachärztlich diagnostiziert, dass Andrea an einer Schrumpfniere leide, obwohl sie keine Schmerzen hatte. Eine weitere Diagnose ergab erst 2004 die Gewissheit, dass den Beschwerden eine fortschreitende, chronische Nierenentzündung MGPN Typ 1 zugrunde lag, eine eher seltene Nierenerkrankung. Diese Nachricht bedeutete für Andrea eine schwere Entscheidung: entweder Nierentransplantation oder lebenslängliche Dialyse. Dialyse bedeutet Nierenersatz, dafür muss der Patient 3 mal wöchentlich zur Blutwäsche 4 bis 8 Stunden an die Maschine.

Die Referentin erlebte damals einen seelischen Tiefpunkt. 2006 wurden die Blutwerte immer schlechter, und Andrea war "dem Tod näher als dem Leben", als sie schließlich eine Dialysebehandlung in einem fachärztlichen Zentrum in Flensburg begann. "Aber", so sagt sie, "selten habe ich mich so gut aufgehoben gefühlt wie dort, mir ging es sofort besser." Sie konnte die Dialyse nachts durchführen lassen und dadurch tagsüber in Teilzeit arbeiten.

Dennoch machte sie die Dialyse einsam: Oft war sie erschöpft, ging früh ins Bett, und musste ausserdem eine strenge Diät einhalten. So entschied sie, sich auf die Warteliste für eine Nierentransplantation setzen zu lassen. Hierbei musste sie jedoch mit einer bis zu 9jährigen Wartezeit rechnen, bis eine Spenderniere bereit sein würde.

Die Referentin erzählt ihre GeschichteEine für Andrea überraschende Wende ereignete sich dann im folgenden Jahr: Ihr Lebenspartner bot ihr nach einer Bekanntschaft von gerade erst einem halben Jahr von sich aus an, ihr als Lebender eine seiner Nieren zu spenden. "Ich hätte ihn nicht gebeten, das zu tun. Für mich war es eine Herausforderung, dieses Geschenk anzunehmen." Für beide war es eine "Liebesspende".

Tatsächlich hatten die beiden passende Blutgruppen, und so bereitete sich das Paar 1 1/2 Jahre auf die Tranplantation im Dialysezentrum Hannover vor. Lebensgefährlich ist diese Operation heutzutage in der Regel weder für den Empfänger noch den Spender - die Operation verlief den Ärzten zufolge aber sogar "wunderbar". Dennoch litt Andrea danach unter starken Schmerzen und Nierenbeckenentzündungen. Hinzu kam die Furcht, dass ihr Körper die neue Niere abstoßen könnte.

Nach gut 1/2 Jahr hatte sich bei beiden Partnern die Nierenfunktion normalisiert. Heute ist Andrea "fit": Sie ist berufstätig, braucht nicht mehr zur Dialyse, kann spontan verreisen, mit ihrem Freund Sport treiben und alles essen, natürlich bei täglicher Medikamenteneinnahme.

Frauenfrühstück Arche Flensburg

Rückblickend führt die Christin die Fügungen auf Gott zurück und setzt hinzu: "Mein Partner hat mir wirklich das irrste Geschenk gemacht, das man einem Menschen machen kann. Das werde ich ihm nie vergessen."

Nach ihrem Bericht gab Andrea Sziede Informationen zum aktuellen Bundestransplantationsgesetz, beantwortete kompetent alle Fragen der Diskussionsteilnehmer und bot allgemeinverständliche Literatur zur Organspende an.

Christa Schneider

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Mülheim:

Christus-Gemeinde Mülheim

Uhlandstr. 25
45468 Mülheim
Tel. +49 208 471652
E-Mail info@cgmuelheim.de
www.cgmuelheim.de

mv-kolleg

10.02.2018
Leitertraining K5 (2. Seminartag)
23.02.2018 - 24.02.2018
Coaching-Seminar
09.03.2018 - 10.03.2018
Einführung in die Bibel
09.04.2018 - 10.04.2018
Stadtteilanalyse
09.06.2018
Leitertraining K5 (3. Seminartag)
08.09.2018
Leitertraining K5 (4. Seminartag)

mv-termine

08.02.2018 - 10.02.2018
Willow-Creek-Leitungskongress 2018
19.04.2018
MV-Delegiertentagung 2018 plus ECHT!
20.04.2018 - 22.04.2018
ECHT! 2018 – MV-Mitarbeiterkonferenz
07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS (Nord)
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO (Süd)
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]