MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Am 12.4.2013 führte die Sozialraumkonferenz Pforzheim-Mitte auf Initiaive der Christus-Gemeinde eine "Stadtputzaktion" durch, an der sich 65 Menschen aus unterschiedlichen Verbänden und Vereinen beteiligten.

Pünktlich mit Beginn der Stadtputzaktion am Freitagnachmittag ließ sich die Sonne, wenn auch nur für knapp zwei Stunden, über der Stadt Pforzheim blicken.

Rund 65 Teilnehmer folgten der Einladung der Sozialraumkonferenz Pforzheim-Mitte und halfen mit, dass die Goldstadt wieder ein bisschen schöner glänzt. Die vielen Kinder, einige Jugendliche und Erwachsene, die dem Familienzentrum Au, dem Hort an der Südstadtschule, der CDU, der Advent- und der Christusgemeinde sowie dem Pfadfinderstamm "Graf von Zinzendorf" angehören, bekamen zuerst eine kleine Sicherheitseinweisung. Schließlich bestand die Möglichkeit, dass auch scharfkantige oder spitze Gegenstände gefunden wurden, und verletzen sollte sich niemand!

Stadtputzaktion in Pforzheim

Dann ging es also in kleineren Gruppen und mit Müllsäcken, Greifzangen und Handschuhen ausgestattet los, um die Enz- und Nagoldufer zwischen Stadtgarten und Städtischem Klinikum von Müll zu befreien. Kein leichtes Unterfangen, wie sich herausstellte, führten die beiden Flüsse an diesem Tag doch leichtes Hochwasser. Auch die Goldschmiedemeile, der Waisenhausplatz, der Gesellpark und der Grünstreifen entlang der Calwer Straße, sowie um die Südstadtschule wurden von fleißigen Helfern aufgesucht und vom Müll befreit.

Allerhand achtlos weggeworfener Müll, leere Flaschen, Spritzen aber auch einige kuriose Dinge wie ein Gipsfuß, ein Ski und ein Fußballschuh gehörten zur Beute. Dann musste noch alles an die Sammelstellen geschleppt und für die Abholung durch die Stadt Pforzheim bereitgestellt werden. Zum Abschluss trafen sich alle noch zu Gulaschsuppe und Kuchen in der Christusgemeinde.

Ein Ziel der Aktion wurde sicher erreicht: Dass die Teilnehmer ihr Stadt mit etwas anderen Augen wahrnehmen und vielleicht ein neues Bewusstsein entwickeln, dass Veränderungen im Kleinen beginnen. Als man sich nach getaner Arbeit schließlich voneinander verabschiedete, waren so ganz nebenbei neue Kontakte entstanden, und einige Teilnehmer  sagten wie selbstverständlich: "Na dann bis nächstes Jahr!"

Uli Loth

Stadtputzaktion in Pforzheim

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Remchingen-Singen:

Christus Gemeinde Remchingen-Pfinztal

Marktstraße 5
75196 Remchingen-Singen
E-Mail info@cg-remchingen.de
www.cg-remchingen.de

mv-kolleg

19.01.2018 - 20.01.2018
Seminar für Gemeindeleitungen
10.02.2018
Leitertraining K5 (2. Seminartag)
23.02.2018 - 24.02.2018
Coaching-Seminar
09.03.2018 - 10.03.2018
Einführung in die Bibel
09.04.2018 - 10.04.2018
Stadtteilanalyse
09.06.2018
Leitertraining K5 (3. Seminartag)

mv-termine

08.02.2018 - 10.02.2018
Willow-Creek-Leitungskongress 2018
19.04.2018
MV-Delegiertentagung 2018 plus ECHT!
20.04.2018 - 22.04.2018
ECHT! 2018 – MV-Mitarbeiterkonferenz
07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS (Nord)
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO (Süd)
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]