MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Nach vierjähriger Suche hat die Christus-Gemeinde Hamburg-Ost ein Gebäude gefunden und gekauft. Aus "Hamburg-Ost" wird nun "Hamburg-Bramfeld".

Aus einer strategischen Gemeindeteilung heraus entstanden im Februar 2011 die beiden Christus-Gemeinden Barmbek-Süd und Hamburg-Ost mit eigenen Gottesdienstzeiten, Mitarbeiterkreisen und Hauptamtlichen. "Hausherr" im angestammten Gebäude in der Gluckstraße ist seitdem die CG Barmbek-Süd.

Die Suche nach einem eigenen Standort für die Gemeinde "Ost" hatte schon im Jahr vorher begonnen - und erwies sich als weniger einfach als gedacht. Die als kurzfristig geplante Übergangslösung "Zwei Gemeinden unter einem Dach" wird im kommenden Jahr nun tatsächlich ein Ende finden, da ein geeignetes Gebäude im Hamburger Stadtteil Bramfeld gefunden werden konnte.

Das zum Preis von 725.000,- Euro gekaufte bebaute Grundstück liegt in fußläufiger Entfernung vom U-Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt in der Haldesdorfer Straße. Darauf befindet sich eine 300 qm große Halle, gut 400 qm Büroflächen und gut 200 qm Nebenflächen.

Viel Entfaltungsraum in der Halle auf dem neuen Grundstück

Die Gemeinde hat nun mit den Planungen für die notwendige Sanierung begonnen - mit dem Ziel im Laufe des Jahres 2015 in dann renovierte Räumlichkeiten einziehen zu können.

Zukunftsweisend vollzieht die Christus-Gemeinde Hamburg-Ost jedoch sofort einen Namenswechsel. Sie nennt sich nun Christus-Gemeinde Hamburg-Bramfeld.

Büroflächen und Nebenräume sind vorhanden

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Lüneburg:

Matthäus-Gemeinde Lüneburg

mv-kolleg

mv-termine

27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]