MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Am Sonntag des Ellmendinger Straßenfestes findet traditionell ein gemeinsamer Gottesdienst der Christlichen Gemeinschaft Ellmendingen mit der Evangelischen Kirchengemeinde in der Winzerhalle statt. Am 28. Juni 2015 lautete das Thema "Mit dem Kopf durch die Wand?".

Lobpreisband

In der rustikalen Umgebung der Winzerhalle waren fast 300 Plätze belegt. Die musikalische Gestaltung wurde von der Lobpreisband professionell unterstützt. Zur Begrüßung ging Pfarrer Günther Wacker bereits auf das Thema der Predigt ein: Wände können Schutz geben, aber auch wie ein Gefängnis einengen und von anderen Menschen trennen. Und manchmal hat er das Gefühl, es stehe eine Wand zwischen ihm und Gott.

Nach einem passenden und sehr tiefgründigen Anspiel sprach Pastor Martin Lutzweiler mit den Worten aus Jakobus 1,2-4, über Mauern, die die Wege versperren, auf denen wir unterwegs sind. Solche Mauern oder Hindernisse können Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Naturkatastrophen sein. Aber wie reagieren wir auf solche Mauern? Und was sagt die Bibel dazu? Was ist der Sinn einer Mauer-Erfahrung? Und dann kommen Fragen nach dem Zustand des eigenen Glaubens, wozu das gut sein soll, und schließlich auch die Frage: Wo ist Gott?

Anspiel

Mauer-Erfahrungen sind Teil unseres (Glaubens-) Lebens. Jakobus schreibt: Wir sollen nicht verzweifeln, sondern uns vielmehr darüber freuen, dass unser Glaube auf die Probe gestellt wird. Solche Bewährungsproben sind dazu da, unseren Glauben zu festigen. Martin Lutzweiler hat in seiner Predigt folgende Beispiele, wozu solche Mauern dienen können, aufgeführt:

  • um ein wachsendes Verständnis zu bekommen für ein "heiliges Nichtwissen". Was wie ein Unglück aussieht, kann auch zum Segen sein - in der Rückschau betrachtet. Es gibt größere Zusammenhänge, die wir in der Gegenwart (noch) nicht verstehen können.
  • damit die Demut wächst im Blick auf das "Bewerten". Wir greifen mit unseren Bewertungen zu kurz, weil uns der Überblick (noch) fehlt.
  • damit wir eine vertiefte Fähigkeit entwickeln, auf Gott warten zu können. Beispiel: Abraham.
  • damit wir eine größere Unabhängigkeit bekommen von dem, was wir haben. Dann wachsen wir in der Freiheit, die wir von Gott haben. Wer Dinge hat, die ihm wertvoll und wichtig sind, soll sie so haben, dass er sie auch loslassen kann, wie wenn er diese Dinge nicht hätte.

Predigt durch Martin Lutzweiler

Am Schluss der Predigt fasste Martin Lutzweiler diese Beispiele zusammen in der Aussage "Gott möchte uns vor Stolz und Überheblichkeit bewahren. Darum brauchen wir Grenzen." Er zitiert dazu Jesaja, der im Auftrag Gottes sagt: "Ich habe andere Maßstäbe als ihr. Ich habe mehr Möglichkeiten als ihr."

Es war ein gelungener Gottesdienst mit einer Botschaft, die uns Hilfestellung im Alltag bieten kann. Die Kollekte wurde zur Hilfe für die Erdbebenopfer in Nepal bestimmt. Im Lied nach der Predigt hieß es eindrücklich "Ich werde den Weg des Glaubens gehen, selbst wenn ich noch nicht sehen kann. Denn diese kaputte Straße bereitet deinem Willen den Weg zu Gott."

Andreas Burgstahler, Christliche Gemeinschaft Ellmendingen

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Mülheim:

Christus-Gemeinde Mülheim

Uhlandstr. 25
45468 Mülheim
Tel. +49 208 471652
E-Mail info@cgmuelheim.de
www.cgmuelheim.de

mv-kolleg

10.02.2018
Leitertraining K5 (2. Seminartag)
23.02.2018 - 24.02.2018
Coaching-Seminar
09.03.2018 - 10.03.2018
Einführung in die Bibel
09.04.2018 - 10.04.2018
Stadtteilanalyse
09.06.2018
Leitertraining K5 (3. Seminartag)
08.09.2018
Leitertraining K5 (4. Seminartag)

mv-termine

08.02.2018 - 10.02.2018
Willow-Creek-Leitungskongress 2018
19.04.2018
MV-Delegiertentagung 2018 plus ECHT!
20.04.2018 - 22.04.2018
ECHT! 2018 – MV-Mitarbeiterkonferenz
07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS (Nord)
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO (Süd)
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]