MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

„Neuer Mumm in den Knochen – frischer Geist in den Gliedern“, unter diesem Motto waren aktive und potentielle Mitarbeiter/innen in der Andreas-Gemeinde Osnabrück im Rahmen des neuen [MV-Kollegs] für einen „Ermutigungstag“ zusammengekommen, um mit Pastor Hans-Peter Pache aus der Lukas-Gemeinde Berlin die Spuren des Heiligen Geistes für das Engagement neu zu entdecken und frei zu legen.

„Ich sehe es als meine Aufgabe an, die Gemeinden des Mülheimer Verbands neu in Bewegung zu bringen – gleichermaßen geistlich wie praktisch“, sagt Hans-Peter Pache, „ein Aufruf zu Besonnenheit ist eher weniger erforderlich. Und Bedenkenträger müssen wir schon gar nicht hofieren, davon gibt es überall mehr als genug. Geistliches Leben lässt sich nicht konservieren.“ So begannen die ersten Schritte auf einem geistlichen Weg, den Pastor Pache in fünf Impulsen entfaltete, indem er die Teilnehmer direkt ansprach:

1. Gott ist gut – darum träume groß! (Mk.10, 13ff)
2. Bei Gott sind alle Dinge möglich – darum geh mutig voran! (Mt. 14, 22-33)
3. Jesus hat am Kreuz für alles bezahlt – darum verankere Dein Leben in ihm! (Hebr. 6, 17-20)
4. Der Hl. Geist ist real – darum komm zur Quelle der Liebe! (persönl. Erfahrungsschatz)
5. Du bist in Gottes Augen eine bedeutende Person – darum diene gut! (2. Tim. 1, 7)

Der fünfte Impuls war die [Predigt im Gottesdienst am Sonntag], der auf den Mitarbeitertag folgte. Die Andreas-Gemeinde hatte eine kleine „Engagement-Messe“ im Gemeindehaus aufgebaut. Jeder Arbeitsbereich gestaltete einen Raum oder einen Infostand, wo die jeweiligen Leiter und Gruppenmitglieder ihre Aufgaben vorstellten, wo man sich informieren und im besten Fall zur Mitarbeit entschließen konnte.

Hans-Peter Pache reanimiert frischen Geist

Andreas-Gemeinde, bereit für neuen Mumm

Meinen Platz in der Gemeinde finden

Für die Andreas-Gemeinde Osnabrück war dieser Mitarbeitertag eine Premiere, genauso wie für Hans-Peter Pache, der damit zum ersten Mal in seiner neuen Funktion im Mülheimer Verband als „Gospel-Coach“, wie er es gerne nennt, im Rahmen des neuen [MV-Kollegs] für die Mitarbeiterschaft und für Gespräche mit der Gemeindeleitung zur Verfügung stand. Dass die geballte Ladung an geistlichem Input ihre Wirkung nicht verfehlt hat, konnte man am herzhaften Gesang im Gottesdienst deutlich spüren. „Frischer Geist in den Gliedern“ bewirkt tatsächlich „neuen Mumm in den Knochen“, (in dieser Reihenfolge!) mit dem eine Gemeinde sich mutig, zuversichtlich und kreativ auf einen neuen Weg machen kann, der nichts anderes ist als Jesus selbst – mitten unter uns, heute und hier. (Bernd Steinfeld)

Impuls aus dem Gottesdienst: Du bist in Gottes Augen eine bedeutende Person –
stell Dein Licht nicht unter den Scheffel!

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Hamburg:

CG HH-Bramfeld

Haldesdorfer Str. 60
22179 Hamburg
Tel. +49 40 2995011
Fax +49 40 2996338
E-Mail sven.godau@cghh.de
cghh-bramfeld.de

mv-kolleg

19.01.2018 - 20.01.2018
Seminar für Gemeindeleitungen
10.02.2018
Leitertraining K5 (2. Seminartag)
23.02.2018 - 24.02.2018
Coaching-Seminar
09.03.2018 - 10.03.2018
Einführung in die Bibel
09.04.2018 - 10.04.2018
Stadtteilanalyse
09.06.2018
Leitertraining K5 (3. Seminartag)

mv-termine

08.02.2018 - 10.02.2018
Willow-Creek-Leitungskongress 2018
19.04.2018
MV-Delegiertentagung 2018 plus ECHT!
20.04.2018 - 22.04.2018
ECHT! 2018 – MV-Mitarbeiterkonferenz
07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS (Nord)
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO (Süd)
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]