MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Was macht ein Pfadfinderstamm, wenn er sein zehnjähriges Jubiläum zu feiern versäumt hat? Ganz klar, er feiert das elfjährige Bestehen!

Das Stammlager-AbzeichenSo geschehen Ende April 2012 beim Stamm "Graf von Zinzendorf" der Baptistischen Pfadfinderschaft (BPS) aus Pforzheim: Klein aber fein war es Ende April bei traumhaftem Frühlingswetter am Füllmenbacher Hof im nördlichen Enzkreis.

Knapp 35 Teilnehmer von den Jüngsten, den Bibern mit rund 6 Jahren, bis zu der Älteren "Ü50" verbrachten  die gemeinsame Zeit dort unter dem Motto "Spuren". Bei spielerischen Aktionen wie einer Nachtwanderung, einem Geländespiel und einer Frühpirsch am Morgen, aber auch in Bibelarbeiten machten sich die Pfadfinder daran herauszufinden, welche Spuren es zu entdecken gilt und wie man ihnen folgen kann. Vor allem aber ging es um das Ziel, mit seinem Leben positive Spuren in der Welt zu hinterlassen.

Pfadfinderischer Höhepunkt war am Samstagabend eine Versprechensfeier. Bei sternenklarer Nacht standen alle anwesenden Stammesmitglieder im Fackelkreis um den Fahnenmast. Dabei legten einige Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder ihr Versprechen anlässlich des Stufenwechsels ab.

Am Sonntag feierten wir das Jubiläum zusammen mit unserer Gemeinde, der Christus-Gemeinde Pforzheim, sowie einigen Eltern im Gottesdienst. Einige sportliche Personen kamen sogar die fast 30 km mit dem Rad angefahren!

Einladungsflyer zum Festgottesdienst

Eingerahmt von einem Anspiel der Pfadfinder zeigte Pastor Joachim Glöckler, dass wir nur dann gute Spuren hinterlassen können, wenn Jesus es in und durch uns wirkt. Nach dem Gottesdienst wurde noch ordentlich gegessen, gefeiert, gespielt und gelacht.

Auch der Gottesdienst sollte Spuren hinterlassen. So entschieden alle teilnehmenden Pfadfinder gemeinsam, die Kollekte für die Mädchenschule "Saare Tabita" in Nord-Kamerun zu spenden. Als am Nachmittag die Gäste wieder abgereist waren, setzten die Pfadfinder ihr Lager dank des langen 1.-Mai-Wochenendes mit Brückentag fort.

Uli Loth

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Oberhausen:

Christus-Gemeinde Oberhausen

Hermann-Albertz-Str. 194
46054 Oberhausen
Tel. +49 208 21917
E-Mail info@cgoberhausen.de
www.cgoberhausen.de

mv-kolleg

01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

05.04.2019 - 07.04.2019
ECHT! 2019

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]