MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

WiZeWo ist das "Wiesenbacher Zelt-Wochenende", das seit 2007 jedes Jahr stattfindet. Eingeladen sind alle Jugendgruppen des MV-Südbundes, um von Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag auf einem Privatgelände in Blaufelden-Wiesenbach zu zelten, Gemeinschaft zu haben und Zeit mit Gott zu verbringen.

Nachtsport im ScheinwerferlichtWiZeWo ist eine Atempause mitten in den Prüfungen vor den Sommerferien - eine Zeit zum Ausspannen, bevor der große "Sommerstress" anfängt. WiZeWo ist viele Zelte, viele Scheinwerfer, die die Nacht zum Tag werden lassen, und ein großes Feuer. Jeder bringt sein eigenes Zelt mit, und so können die Kosten sehr gering gehalten und vielen Jugendlichen das Kommen ermöglicht werden.

Zeltstadt Wiesenbach ist ein kleines Dorf mit 700 Einwohnern - durch das WiZeWo wuchs die Bevölkerung also um ca. 10%: 75 Jugendliche waren vom 13.-15. Juli 2012 mit dabei und erlebten eine Zeit mit viel Bewegung (Fußball, Volleyball, Rugby, Slackline ... und das alles bis in die frühen Morgenstunden), viel Gemeinschaft, super gutem Essen (dank der Köchin Alisha) und auch Tiefgang in den Zeiten mit Lobpreis, Input und Gebet füreinander.

Für die Inputs waren verantwortlich:

  • Sam Krauter (Pastor Ekklesia Wiesenbach) zum Thema: "Gott ist nicht von deinem Gefühl oder deiner Erwartung abhängig"
  • Alex Walz (neuer Jugendpastor Matthäus-Gemeinde Schwaikheim) zum Thema: "Jüngerschaft - muss gelebt sein!"
  • Steffen Bendeich (Jugendpastor CG Schwabbach) zum Thema: "Leidenschaft - Brennst du für Jesus?"

Jonas Vetter, neu eingeführter Vikar und Jugendleiter in der CG Weil der Stadt, hielt am Sonntag Morgen eine herausfordernde, zeitgemäße und ansprechende Predigt mit vielen guten Gedanken zum Thema: "Heiliger Geist? Wozu brauchen wir das?" Nach dem  Gottesdienst, der gemeinsam mit der Ekklesia Gemeinde mit über 120 Leuten gefeiert wurde, waren alle zum Grillen in den Garten eingeladen.

Lagerfeuer

Besondere Highlights des WiZeWo:

  • Rugby-Spiel am Samstag Nachmittag
  • Chillen und Gemeinschaft Jugendgruppen untereinander
  • Gebet füreinander und Zeit in Gottes Gegenwart
  • Wetter: Samstag Nachmittag bis spät Nacht war blauer (bzw. schwarzer) Himmel!
  • Gemeinsamer Godi mit der Ekklesia
  • Schwimmbad hatte geschlossen, da zuviel Wind - deswegen 3 Minuten Dusche pro Person in der Wohnung von Sam & Alisha
  • Grillen mit 120 Würstchen und 80 Steaks und danach das traditionelle Stockbrot
  • Viele Leute aus der Ekklesia Gemeinde haben uns unterstützt mit Kartoffelsalat machen, Hefezopf backen, Zelte leihen, Aufbau/Abbau, Hilfe beim Kochen und natürlich auch im Gebet.

Rugby-Spiel

Die Organisatoren Alisha und Sam Krauter freuen sich schon auf das WiZeWo 2013: "Dann mit hoffentlich noch mehr Gemeinden aus dem Südbund und noch mehr Leuten - vielleicht wächst die Bevölkerung Wiesenbachs dann um 15%?"

Mehr Infos und Bilder gibt's bei Facebook www.facebook.com/WiZeWo.

Alle WiZeWo-Teilnehmer auf einem Bild

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Oberhausen:

Christus-Gemeinde Oberhausen

Hermann-Albertz-Str. 194
46054 Oberhausen
Tel. +49 208 21917
E-Mail info@cgoberhausen.de
www.cgoberhausen.de

mv-karriere

NEU ab Sommer 2017: Bundesfreiwilligendienst im Christlichen Gemeindezentrum Schwabbach

Das Christliche Gemeindezentrum Schwabbach bietet ab Sommer 2017 zwei Stellen für Bewerber im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

Schwaikheim: Gemeindereferent/in für die Matthäus-Gemeinde

Die Matthäus-Gemeinde Schwaikheim sucht eine/n Gemeindereferent/in in Vollzeit für Jugend.

Mülheimer Verband: Pastoren / Gemeindegründer

Du bist theologisch ausgebildet, teamfähig und interessiert? Dann lies hier weiter...

Paulusgemeinde Bremen: Jahr für Gott als BFD'ler oder FSJ'ler

Die Paulusgemeinde ist die MV-Gemeinde in Bremen. Jede Woche feiern hier ca. 800 Menschen gemeinsam Gottesdienst. Wir suchen junge Menschen, die bei uns ein „Jahr für Gott“ als BFD'ler/in oder FSJ'ler/in investieren wollen.

Flensburg: Bundesfreiwilligendienst in der Arche Flensburg

In der MV-Gemeinde "Arche-Flensburg" besteht die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu leisten. Der BFD steht Menschen jeden Alters offen. Menschen unter 27 Jahren arbeiten in Vollzeit, ab 27 Jahren kann auch in Teilzeit gearbeitet werden. Der BFD dauert in der Regel 12 Monate und wird mit ca. 400.-- Euro monatlich vergütet.

mv-kolleg

19.01.2018 - 20.01.2018
Seminar für Gemeindeleitungen
10.02.2018
Leitertraining K5 (2. Seminartag)
23.02.2018 - 24.02.2018
Coaching-Seminar
09.03.2018 - 10.03.2018
Einführung in die Bibel
09.04.2018 - 10.04.2018
Stadtteilanalyse
09.06.2018
Leitertraining K5 (3. Seminartag)

mv-termine

08.02.2018 - 10.02.2018
Willow-Creek-Leitungskongress 2018
19.04.2018
MV-Delegiertentagung 2018 plus ECHT!
20.04.2018 - 22.04.2018
ECHT! 2018 – MV-Mitarbeiterkonferenz
07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS (Nord)
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO (Süd)
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]