MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Eine besondere Fortbildung für freikirchliche Pastoren fand vom 10.-13. Oktober im Tagungszentrum Niedenstein statt: Pastoren 40plus und 50plus bekamen frischen Wind für ihren Dienst. Zwei 50plus-Vertreter und ein Referent waren aus dem MV dabei.

Referent Edwin BrandtJede Dienstphase bietet besondere Chancen und Herausforderungen für Pastoren. Mehrere Freikirchen hatten daher zu einer besonderen Doppeltagung eingeladen, bei der Pastoren in den Phasen "40plus" und "50plus" ihern Dienst reflektieren und neue Impulse erhalten konnten. Neben den freien ev. Gemeinden, dem Bund ev.-freik. Gemeinden, den Siebenten-Tags-Adventisten und dem BfP war auch der MV Mitveranstalter. Beide Tagungen fanden zeitgleich im Tagungszentrum Niedenstein statt, so dass viele Begegnungen zwischen beiden Gruppen möglich waren.

Für Pastor Joachim Glöckler aus Pforzheim war dies eins der größten Highlights des Seminars. Die Begegnung mit Kollegen aus anderen Bünden, der Austausch darüber, welche Aspekte des Dienstes ganz ähnlich erlebt werden und welche vielleicht ganz anders sind: "Es gab große Neugier und ein echtes Interesse aneinander: Wie ticken die anderen, was machen die so? Es war gut, nicht immer nur im 'eigenen Lager' zu sein."

Als Referenten hatte man die 50plus-Tagung zwei erfahrene Pastoren und Theologen gewinnen können: Der Baptist Edwin Brandt war Leiter des Theologischen Seminars des BEFG und Pastor in Berlin, Hamburg und Potsdam, bevor er 2008 in den Ruhestand ging. Aus dem MV referierte Klaus-Günter Pache, Paulus-Gemeinde Bremen. Sie arbeiteten mit den Teilnehmern über praktische Themen wie z.B.:

  • Herausforderungen und Chancen der letzten Dienstphase
  • Führung zwischen Dienst und Macht
  • Die Beziehung zu jüngeren Kollegen: Konkurrenz oder Ergänzung?

"Das war eine hochwertige Sache. Die Vorträge waren auf hohem Niveau und hatten Tiefgang", so Glöckler. "Ich würde das Seminar unbedingt empfehlen, weil es hilft, sich einmal wichtigen Fragen über das eigene Pastor-Sein auszusetzen, gerade auch in der Begegnung mit anderen Kirchen. Und am Ende gab es sogar ein Zertifikat mit '... hat an der Weiterbildung erfolgreich teilgenommen.'."

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Flensburg:

ARCHE Flensburg

Nikolaus-Matthiesen-Str. 2
24941 Flensburg
Tel. +49 461 93170
Fax +49 461 48160870
E-Mail arche-mv@foni.net
www.arche-flensburg.de

mv-karriere

NEU: Bundesfreiwilligendienst in der Arche Flensburg

Die Arche Flensburg ist eine attraktive Gemeinde im hohen Norden Deutschlands. Gesucht wird ein/e BuFDi für KiTa- und Jugendarbeit.

NEU: Christus-Gemeinde Weil der Stadt: Leiter/in für die Junge Gemeinde

Die Christus-Gemeinde Weil der Stadt ist eine wachsende Gemeinde im Großraum Stuttgart, die „leuchten und entzünden“ (Jes. 60, 1) möchte. Gesucht wird ein/e Leiter/in für die Junge Gemeinde.

NEU: Matthäus-Gemeinde Lüneburg: Leiter/in für „EinsA“ gesucht

Die Matthäus-Gemeinde Lüneburg sucht für ihre sozial-diakonisch-missionarische Arbeit „EinsA“ eine neue Leitung.

Bundesfreiwilligendienst im Christlichen Gemeindezentrum Schwabbach

Das Christliche Gemeindezentrum Schwabbach bietet ab Sommer 2017 zwei Stellen für Bewerber im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

Schwaikheim: Gemeindereferent/in für die Matthäus-Gemeinde

Die Matthäus-Gemeinde Schwaikheim sucht eine/n Gemeindereferent/in in Vollzeit für Jugend.

mv-termine

07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]