MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Neuer Vikar in der Christus-Gemeinde Mülheim ist Lennart M. M. Barfod (26).

Rainer Behrendt als Gemeindeältester hatte den neuen Vikar in den ersten Tagen unter seine Fittiche genommen, als die Pastoren noch im verdienten Urlaub weilten.

Großgeworden, getauft (im Alter von 5 Jahren) und konfirmiert wurde Lennart in der Landeskirche, anschließend wechselte er in die Matthäus-Gemeinde des MV in Lüneburg, hauptsächlich aufgrund der Jugendarbeit. Dort fand er neben Mitarbeit im  Bereich Technik sein Betätigungsfeld und half auch sonst bei Aktionen wie Kinderübernachtung oder LEGO-Bautagen mit. Nach der Schulzeit stand ein FSJ im Missionsteam der Heilsarmee in Hamburg auf dem Programm. Einsatzfeld war das Betreiben einer Tagesstätte für Obdachlose und Bedürftige an der Reeperbahn auf St. Pauli, was die persönliche Orientierung gerade im Hinblick auf die endgültige Berufsentscheidung sehr geprägt hat. Gegen Ende der Ausbildung als Fachinformatiker entschloss Lennart sich dann,  vier Jahre Theologie am Theologischen Seminar Rheinland zu studieren. Sein Gemeindepraktikum absolvierte er in der Andreas-Gemeinde Osnabrück.

Pastoraler Schwerpunkt für Lennart Barfod ist die Junge Gemeinde in der CGM.

(Bernd Steinfeld)

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Weil der Stadt:

Christus-Gemeinde Weil der Stadt

Eisenbahnstr. 21
71263 Weil der Stadt
Tel. +49 7033 6494
Fax +49 7033 691593
E-Mail info@cgweilderstadt.de
www.cgweilderstadt.de

mv-termine

07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]