MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Die von zahlreichen Kirchen und Verbänden unterstützte Initiative "Zeit zum Aufstehen" möchte erreichen, dass Christen sich wieder um die reformatorische Mitte versammeln, die sie verbindet. In sieben Abschnitten entfaltet der Impuls die Hauptanliegen und verweist etwa auf die zentrale Bedeutung des Kreuzestodes Jesu Christi und seiner leiblichen Auferstehung.

zeit-zum-aufstehen.de

Fast 400 kirchliche Multiplikatoren und Repräsentanten haben den Aufruf als "Erstunterzeichner" unterstützt, darunter für den Mülheimer Verband auch Präses Ekkehart Vetter. Nun haben Christen aus allen Verbänden die Möglichkeit, sich ebenfalls zu diesem Anliegen zu stellen. Unter www.zeit-zum-aufstehen.de kann man sofort unterzeichnen, oder sich die benötigten Vordrucke für eine offline-Unterzeichnung herunterladen - z.B. um die Liste in der Gemeinde auszulegen.

Die Initiative wird auch Thema beim Christustag am 19. Juni 2014 in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena sein. Dort soll die Erklärung erneut vorgestellt und der Ruf "zur Mitte" verdeutlicht werden.

Die Kernanliegen des Aufrufs sind in sieben Überschiften zusammengefasst, zu denen unter www.zeit-zum-aufstehen.de noch jeweils genauere Erklärungen geboten werden:

Als Christen stehen wir zusammen, denn wir sind durch Jesus Christus auf einzigartige Weise verbunden.

  • Jesus Christus ist der Sohn Gottes. Er ist für uns am Kreuz gestorben und auferstanden.
  • Gott hat diese Welt geschaffen und jeden Menschen als sein Ebenbild mit unverlierbarer Würde.
  • Jesus Christus vergibt uns unsere Schuld – gerecht vor Gott werden wir allein durch seine Gnade.
  • Die ganze Bibel ist Gottes Wort – durch sie spricht Gott zu uns; er zeigt uns, wer er ist und was er will.
  • Der Mensch ist als Mann und Frau geschaffen; dieses Gegenüber ist Gottes gute Schöpfungsgabe.
  • Allen Menschen auf der ganzen Welt steht das Recht zu, in Freiheit ihren Glauben zu leben und zum Glauben einzuladen.
  • Jesus Christus wird wiederkommen. Mit ihm hat unser Leben eine große Zukunft.

MV-Präses gehört zu den Erstunterzeichnern (Quelle: zeit-zum-aufstehen.de)

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Bad Malente:

Christliche Gemeinschaft Bad Malente

Königsberger Str. 38
23714 Bad Malente
Tel. +49 4523 3191
E-Mail detweiss@gmx.de
www.cg-malente.de

mv-kolleg

01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

05.04.2019 - 07.04.2019
ECHT! 2019

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]