MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) hat im Vorfeld der Bundestagswahl am 22. September einen ausführlichen Fragenkatalog an die im Bundestag vertretenen Parteien geschickt. Alle Parteien haben diese "Wahlprüfsteine" bearbeitet und Auskunft darüber gegeben, welche Ziele sie im Falle einer Regierungsbeteiligung nach der Wahl anstreben.

Friedrich SchneiderBei den Fragen geht es um die Themen Familie, Migration, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung, Frieden, das Verhältnis von Kirche und Staat, den Umgang mit Flüchtlingen und die älter werdende Gesellschaft.

Autor des Fragenkatalogs ist VEF-Vorstandsmitglied Friedrich Schneider. Ihm sei es ein besonderes Anliegen, so Schneider, die Gemeindemitglieder zu ermutigen, "sich in der Verantwortung vor Gott für die Gesellschaft einzubringen und eine fundierte Wahlentscheidung zu treffen." Bei der Auswahl der Themen habe er versucht, sich nicht von parteipolitischen Vorlieben leiten zu lassen, sondern typische Fragen gestellt, "die Christen in der Mitverantwortung für diese Welt im Blick haben."

Peter JörgensenDiese Mitverantwortung beschreibt der VEF-Beauftragte am Sitz der Bundesregierung, Peter Jörgensen, als "christlichen Auftrag, zur Ehre Gottes und zum Wohl der Menschen zu handeln." Hierzu gehöre für ihn auch, dass Christen am politischen Leben teilnehmen und dabei das Gemeinwohl im Blick haben: "Dem Gemeinwohl sind auch die Parteien verpflichtet. Darin wollen wir sie kritisch begleiten. Darum achten wir in Parteiprogrammen auf bestimmte Themen, die aus unserer Sicht wesentlich zum Wohlergehen gehören."

Eine konkrete Wahlempfehlung der VEF komme für ihn allerdings nicht infrage. Es sei charakteristisch für das theologische Grundverständnis der Freikirchen, so Jörgensen, dass Christen "Themen persönlich und verantwortlich vor Gott klären."

Die Antworten der Parteien auf die Wahlprüfsteine der VEF können unter www.vef.de/wahl2013 nachgelesen werden.

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Oberhausen:

Christus-Gemeinde Oberhausen

Hermann-Albertz-Str. 194
46054 Oberhausen
Tel. +49 208 21917
E-Mail info@cgoberhausen.de
www.cgoberhausen.de

mv-kolleg

01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

05.04.2019 - 07.04.2019
ECHT! 2019

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]