MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Sie wollen Geflüchteten helfen, Bibeln und christliches Material in ihren Muttersprachen zu finden? Auf einer neuen Homepage gibt es Informationen über die Sprachen vieler Flüchtlinge und Links zu Bibeln, Hörbibeln und einzelnen biblischen Geschichten in diesen Sprachen.

[Wycliff Deutschland] hat einen neuen Service für alle Gemeinden und christlichen Initiativen gestartet, die mit Flüchtlingen zusammen arbeiten. Sein Zweck besteht darin, Informationen für die in Europa lebenden Christen in denjenigen Sprachen zu geben, die von den Leuten gesprochen werden. Darüber hinaus soll es Links zu Bibeln oder Bibelgeschichten geben, die in diesen Sprachen verfügbar sind. Dazu gehören Videos und Audioaufnahmen sowie Textressourcen. Fast alles ist online und kostenlos verfügbar. Wycliff beginnt mit Informationen über Menschen und Sprachen aus Syrien, Irak und Libanon, wird aber in den kommenden Monaten Informationen über Ressourcen für neue Nachbarn aus anderen Ländern hinzufügen.

Die deutsche Adresse lautet: [http://www.new-neighbour-bible.org/de/home]
(auch in Englisch und Französisch).

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Hamburg:

CG HH-Barmbek-Nord

Fuhlsbüttler Straße 113 / 3. Stock
22305 Hamburg
Tel. +49 40 69669545
E-Mail regina.gassmann@cgbn.de
www.cgbn.de

mv-empfehlung

Anzeigen

IJFD bei Life Trust
in Sambia?

Ab Sommer 2017 ist noch ein Platz frei!

 

Wir suchen eine/n Royal Ranger, die/der sich im Rahmen des Internationalen Jugend-Freiwiligendienstes ein Jahr im Aufbau der Royal Rangers Arbeit in Sambia investieren möchte.

[Zu mehr Infos:
hier klicken]!

Sambia-
Gruppenreisen 2017

mit Annette und
Dieter Stiefelhagen

Sambia Gruppenreise 2017

[Hier klicken zum Info-Flyer]

Nur noch wenige Plätze frei!

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungs-
Urlaub im Tessin 2017

mit Monika und
Hans-Peter Pache

Fortbildungs-Urlaub 2017

[Hier klicken für mehr Info]

Rückfragen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!