MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

In Berlin ging am heutigen 28.8.14 der Kongress "Mission-Respekt" zu Ende. In ihrer Abschlusserklärung erklärten die Teilnehmer aus zahlreichen Konfessionen: "Es gibt keine Alternative zum friedlichen Miteinander der Religionen"

Angesichts wachsender Spannungen zwischen Gruppen unterschiedlicher religiöser Überzeugungen müsse all jenen entschlossen entgegentreten werden, die Religion missbrauchen, um politische und soziale Konflikte auszutragen und Andersglaubende zu verfolgen.

Weiter heißt es: "Dies verlangt von uns als Christen ein einladendes Bekenntnis unseres Glaubens, die respektvolle Zuwendung zu Menschen anderer religiöser Überzeugungen und Solidarität mit denen, denen das Ausdrücken ihrer religiösen Überzeugungen verwehrt wird."

Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert (CDU) hob während einer Podiumsdiskussion in der Berliner Matthäus-Kirche den Wert der Religionsfreiheit hervor und sprach sich gegen Vorschläge aus, Flüchtlinge in Deutschland nach Religionszugehörigkeit getrennt unterzubringen: "Das Recht auf Religionsfreiheit ist eine kostbare Errungenschaft, die wir nachdrücklich verteidigen müssen. Der Respekt vor der Religionsfreiheit muss im Rahmen der Asylverfahren selbstverständlich eingefordert werden."

Nikolaus Schneider, der Ratsvorsitzende der EKD, mahnte in seinem Beitrag weiteres Bemühen um ein friedvolles Miteinander von Religionen auch in Deutschland an: "Wir erleben gerade wieder schmerzlich, dass der Antisemitismus nicht überwunden ist, und in Berlin hat in diesen Tage eine Moschee gebrannt."

Von katholischer Seite wies Prälat Dr. Karl Jüsten auf eine kürzlich veröffentliche Erklärung der deutschen Bischöfe hin. Dort forderten sie muslimische Geistliche auf, gegen die Terrorgruppe IS Stellung zu beziehen, "gerade weil wir in Deutschland bereits die Erfahrung gemacht haben, was es bedeutet, vor einem Terrorregime die Augen zu verschließen." Zudem lobte er die breite Ausrichtung des Kongresses "Mission-Respekt", "denn wenn man zusammen betet, geht man nicht aufeinander los."

Die Ergebnisse des Kongresses werden über die Website www.missionrespekt.de veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Berlin:

Akebulan Berlin Reinickendorf

Räuschstr. 37
13509 Berlin
Tel. +49 30-7732 8487
E-Mail info@akebulan-gm.org
www.akebulan-gm.org

mv-kolleg

19.01.2018 - 20.01.2018
Seminar für Gemeindeleitungen
10.02.2018
Leitertraining K5 (2. Seminartag)
23.02.2018 - 24.02.2018
Coaching-Seminar
09.03.2018 - 10.03.2018
Einführung in die Bibel
09.04.2018 - 10.04.2018
Stadtteilanalyse
09.06.2018
Leitertraining K5 (3. Seminartag)

mv-termine

08.02.2018 - 10.02.2018
Willow-Creek-Leitungskongress 2018
19.04.2018
MV-Delegiertentagung 2018 plus ECHT!
20.04.2018 - 22.04.2018
ECHT! 2018 – MV-Mitarbeiterkonferenz
07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS (Nord)
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO (Süd)
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]