MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

In Österreich haben sich fünf Freikirchen zu einem kirchlichen Bund "Freikirchen in Österreich" zusammengeschlossen, durch den sie voraussichtlich im August die Anerkennung als Kirche erhalten werden.

Die Freie Christengemeinde-Pfingstgemeinde, der Bund evangelikaler Gemeinden, der Bund der Baptistengemeinden, die Elaia Christengemeinden und die Mennonitische Freikirche sind jede für sich bisher sogenannte "eingetragene religiöse Bekenntnisgemeinschaften". Mit der gemeinsamen Antragstellung erreichen sie die benötigten 2 Promill der österreichischen Bevölkerung (etwa 17.000 Personen), die für eine Anerkennung als vollwertig staatlich anerkannte Kirche nötig sind.

Die bevorstehende Anerkennung wird es den Freikirchen ermöglichen, einen eigenen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen anzubieten. Dies sei, mindestens in Ballungsräumen, auch geplant, wie Vetreter der Freikirchen gegenüber dem ORF erklärten; in ländlichen Gebieten wolle man sich um Kooperationen mit der evangelischen Kirche bemühen.

In der Meldung des ORF wurde auch deutlich, dass die etablierten Kirchen den Schritt der kleineren Freikirchen begrüßen und unterstützen. Sie seien die in Österreich am stärksten wachsenden christlichen Gruppen und als "starke Realität" anzuerkennen, sagte der Wiener Erzbischof für die katholische Kirche. Es bestehe eine sehr gute ökumenische Zusammenarbeit.

In ihrer gemeinsamen Verfassung heben die "Freikirchen in Österreich" als wesentliche Übereinstimmungsmerkmale die Glaubenstaufe, die Selbständigkeit der Ortsgemeinde und die Trennung von Kirche und Staat hervor. Unterschiede bestehen im Verständnis der Gaben des Geistes, dennoch gäbe es eine breite gemeinsame Basis. Grundlage dafür sei das Bekenntnis zu Jesus Christus als dem Herrn und Erlöser der Welt gemäß der Heiligen Schrift.

Weitere Informationen: religion.orf.at/stories/2588423

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Bretzfeld-Schwabbach:

Christl. Gemeindezentrum Schwabbach

Stuttgarter Str. 3
74626 Bretzfeld-Schwabbach
Tel. +49 7946 1881 od. 2934
E-Mail info@cgs-schwabbach.de
www.cgs-schwabbach.de

mv-kolleg

01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

05.04.2019 - 07.04.2019
ECHT! 2019

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]