MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Vom 6.–8. März fand zum sechsten Mal in Berlin der Kongress "Transforum" statt, bei dem Christen und Gemeinde Erfahrungen darüber austauschen, wie positive gesellschaftliche Veränderungen durch kirchliches Handeln angestoßen und gefördert werden können - in diesem Jahr unter der Überschrift "Vereinte Vielfalt: Viele Kulturen, eine Stadt, ein Auftrag". Veranstalter des Transforums ist das übergemeindliche Netzwerk "Gemeinsam für Berlin" (GfB).

Friedrich Schneider bei der VEF-Schulung SeniorenarbeitZum ersten Mal veranstaltete die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) im März eine Schulung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seniorenarbeit. Die Resonanz auf das Angebot der Arbeitsgruppe Senioren war groß: Knapp 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fast allen VEF-Mitgliedskirchen reisten für das Wochenende nach Siegen.

Dr. Michael Diener (Foto: Medienmagazin pro)Der Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz hat sich in seiner Frühjahrssitzung im thüringischen Bad Blankenburg zu einem brandaktuellen Thema positioniert. Der Aufruf "Fremde Willkommen – Stellungnahme zu Fragen der Integration" spricht sich für eine aktive Integration aus.

(Fotos: Agencia Brasil (Benedikt/Franziskus), medienmagazin pro (F.-P. T.-von Elst))Einen sprunghaften Anstieg der Berichterstattung über kirchliche Ereignisse im deutschen Fernsehen verzeichnete das Institut für empirische Medienforschung für das Jahr 2013. Auslöser waren Ereignisse in der katholischen Kirche.

Kongress Mission-RespektEvangelikale und volkskirchliche Kirchen und Missionswerke machen sich seit 2011 gemeinsam Gedanken, wie ein friedliches Miteinander der Religionen aussehen, und welchen Beitrag die christliche Kirche dazu leisten kann. Im August ist der Kongress "Mission - Respekt" geplant, zu dem sich Interessierte ab sofort anmelden können.

Bibelübergabe in BerlinIm Rahmen der Aktion "Gerechtigkeitsbibeln für den Bundestag" hat die Micha-Initiative allen 631 Abgeordneten Exemplare einer besonderen Bibelausgabe geschenkt, in der alle Verse zu den Themen Armut und Gerechtigkeit farbig hervorgehoben sind. Bundespräsident Dr. Norbert Lammert (CDU) und die Unterstützer Dr. Gregor Gysi (Linke), Kerstin Griese (SPD) und Frank Heinrich (CDU) bekamen die Bibeln am 30. Januar im Bundestag persönlich überreicht.

Die Gespräche zwischen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) und der Neuapostolischen Kirche werden fortgesetzt. Am 3.02.2014 trafen sich dazu Delegationen beider Seiten in der Ökumenischen Centrale in Frankfurt am Main. Grundlage für die weiteren Gespräche ist ein Beschluss der Mitgliederversammlung der ACK Deutschland. Die Arbeitsgruppe soll zeitnah einen Vorschlag erarbeiten, wie künftig die Zusammenarbeit stattfinden kann.

Norbert LammertBeim Ökumenischen Gottesdienst am 21.01.2014 in der Berliner St.-Hedwigs-Kathedrale bezeichnete Bundestagspräsident Lammert in seiner Predigt die Spaltung der Kirche als ein "Ärgernis".

Dr. Christoph RaedelMit Friedenstheologie und Friedensengagement der Freikirchen beschäftigt sich das diesjährige Frühjahrs-Symposion des Vereins für Freikirchenforschung vom 14.-16. März 2014 in Elstal bei Berlin.

Derzeit werden rund 100 Millionen Christen weltweit um ihres Glaubens willen verfolgt. Christen sind damit die am stärksten verfolgte Glaubensgemeinschaft weltweit. Erneut hat besonders in Afrika die Verfolgung der Christen durch Islamisten zugenommen. Nordkorea erweist sich das 12. Jahr in Folge als der Staat, in dem Christen wegen ihres Glaubens am härtesten unterdrückt werden.

Der Hamburger Verein Mission Freedom setzt sich für die Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein. Nach Vorwürfen in verschiedenen Medien wurde eine Klarstellung veröffentlicht, auch der Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich sprach dem Hilfsverein seine Solidarität aus.

Website weihnachtsgottesdienste.deZu keiner anderen Zeit ist die Nachfrage nach Gottesdiensten so hoch wie an den Weihnachtstagen. Unter weihnachtsgottesdienste.de wird jeder den passenden finden. Noch bis zum 15.12. können Gemeinden ihre Gottesdienste eintragen.

Chancen und Herausforderungen im Verhältnis zwischen Staat und Kirchen standen im Mittelpunkt der Mitglieder-Versammlung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), die Ende November in Berlin und im brandenburgischen Elstal stattfand.

Das Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen fordert die Zurückweisung des "Estrela-Berichts" im Europäischen Parlament.

Der Willow-Leitungskongress, zu dem sich bereits 6.200 Personen angemeldet haben, steht unter dem Thema "Zwischenland" und findet auf Einladung der sächsischen Landeskirche vom 6. bis 8. Februar 2014 in der Messestadt Leipzig statt.

Bischof Karl-Heinz Wiesemann (Foto: Rolf K. Wegst)Anlässlich des 75. Gedenktages an die sogenannte "Reichs-Pogromnacht" am 9. November 1938 ruft der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Bischof Karl-Heinz Wiesemann (Speyer), dazu auf, die Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse vor 75 Jahren wach zu halten. Die gemeinsame Erinnerung aller Christen sei eine wichtige Quelle für Toleranz und ein versöhntes Miteinander.

Am 19. Juni 2014 lädt ein bundesweiter Trägerkreis zum "Christustag 2014" in die Mercedes-Benz Arena in Stuttgart ein. 20.000 Teilnehmer werden bei dem Event erwartet, das den Dank an Gott und die Einheit der Christen thematisch in den Mittelpunkt rückt.
 

Vom 19. bis 26. Januar oder  zwischen Himmelfahrt und Pfingsten 2014 findet die Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. Die Materialien wurden in diesem Jahr von kanadischen Christen vorbereitet und können unter www.gebetswoche.de abgerufen werden. Erstmals liegen auch Andachten aus verschiedenen Konfessionen zu jedem Tag der Gebetswoche vor.

Ingolf Elßel, ehemailiger BFP-Präses, im Konferenz-LivestreamRund 1000 Delegierte des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) waren vom 23. bis 26.9.2013 zur 118. Bundeskonferenz im Sauerland Stern Hotel in Willingen/Upland zusammen.

Ansgar HörstingFeG-Präses Ansgar Hörsting wurde für weitere sechs Jahre in seinem Amt bestätigt. In seiner nächsten Amtsperiode möchte er dem Thema Evangelisation oberste Priorität geben.

Welche Modelle kirchlicher Einheit sind tragfähig? Wie lautet die Erfahrung aus Jahrzehnte langer Erfahrung mit unterschiedlichen Modellen? Mit einem Studientag geht die Mitgliederversammmlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland am 18. und 19. September 2013 in Freising diesen Fragen nach. Außerdem zieht sie Bilanz von zehn Jahren Charta Oecumenica und richtet den Blick auf die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen vom 30.10. bis 8.11.2013 in Busan.

Seit inzwischen 10 Jahren können christliche Gemeinden und Werke Softwareprodukte über Rahmenverträge mit einzelnen Herstellern günstiger beziehen als im regulären Handel. Welche Angebote beim Ansprechpartner Chrischona Service Gesellschaft (Gießen) derzeit verfügbar sind, verrät dieser Artikel.

Der Christliche Gesundheits-Kongress geht vom 27.–29. März 2014 in die vierte Runde. Nach drei erfolgreichen Kongressen in Kassel diesmal nun in Bielefeld. Ende August erscheint das Programmheft mit allen Informationen.

Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) hat im Vorfeld der Wahl zum Deutschen Bundestag am 22. September einen ausführlichen Fragenkatalog an die im Bundestag vertretenen Parteien geschickt. Alle Parteien haben diese "Wahlprüfsteine" bearbeitet und Auskunft darüber gegeben, welche Ziele sie im Falle einer Regierungs-Beteiligung nach der Wahl anstreben.

Foto zum Schöpfungstag: panthermediaDie Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) läft zum diesjährigen "Tag der Schöpfung" nach Hamburg ein. Der Professor für Meteorologie Dr. Hartmut Graßl wird neben Vertretern der ACK-Mitgliedskirchen an der zentralen Feier in Hamburg mitwirken.

Dr. Michael Diener (Foto: Medienmagazin pro)Den Rechtsextremismus-Vorwurf im Materialheft zur "Interkulturellen Woche", einer jährlichen Initiative unterschiedlicher Kirchen zu Migration und Integration, hat Dr. Michael Diener, 1. Vorsitzender der Deutschen Evangelische Allianz, in einer Erklärung zurückgewiesen.

Dr. Tilmann KrügerDer Gründer und Leiter der Anskar-Kirche Deutschland, Pastor Wolfram Kopfermann, tritt als Kirchenleiter zurück. Das teilte er in einem Schreiben mit, das am Sonntag, 7. Juli, in den Gemeinden der Anskar-Kirche verlesen wurde. In einem Festgottesdienst anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Anskar-Kirche am 22. September in Hamburg will Kopfermann sein Amt in jüngere Hände legen.

Die 118. Allianzkonferenz wird ein Zeichen gegen Menschenhandel setzen und sich mit dem Thema "Freiheit" in unterschiedlichster Weise auseinandersetzen. Erwartet werden über 2500 Besucherinnen und Besucher.

Mit der Frage, wie Christen in einem multikulturellen Miteinander Menschen für das Evangelium erreichen können, befasst sich der Kongress "Jesus Unites" Anfang Oktober 2013.

Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), unterstützt "Einer von uns": die europäische Bürgerinitiative setzt sich dafür ein, dass die Europäische Union die Finanzierung von Aktivitäten beendet, die zur Tötung menschlicher Embryonen führen.

In Österreich haben sich fünf Freikirchen zu einem kirchlichen Bund "Freikirchen in Österreich" zusammen-geschlossen, durch den sie voraussichtlich im August die Anerkennung als Kirche erhalten werden.

Einer der Organisatoren des Symposiums: Reinhold Scharnowski (Koordinator im DAWN European Network)Vom 6.-8.6.2013 fand im Bernhäuser Forst der Kongress "Trendwende 2013" unter der Leitung der "Konsultation für Gemeindegründung" statt. Hier trafen sich über 100 Verantwortliche aus verschiedenen Gemeinden zu Vorträgen und Workshops rund um das Thema Gemeindegründung. Im  Vordergrund standen dabei das auf geistliche Einheit ausgerichtete Miteinander der teilnehmenden Kirchen und das gemeinsame Ziel, in Deutschland mehr Gemeinden zu gründen.

Hartmut SteebZur Entscheidung des Bundes-verfassungs-gerichts, gleich-geschlechtliche Lebens-partnerschaften steuerlich der Ehe gleichzustellen, erklärt der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb: "Mit seiner heutigen Entscheidung untergräbt ausgerechnet das Bundesverfassungsgericht die Verfassung.

Flyer 30 Tage GebetGemeinsame Gebetsinitiative der Evangelischen Allianz in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Ramadan vom 09. Juli – 07. August 2013

Hartmut Steeb (Foto: GemeindeFerienFestival Spring)Die ev. Allianz Deutschland verurteilt die Klonung menschlicher Stammzellen zu medizinischen Zwecken, die von Forschern in den USA vor Kurzem als wissenschaftlicher Erfolg präsentiert wurde. "Wenn der Eizellhandel zur Einnahmequelle wird, ist die Ausbeutung nicht weit", sagte Hartmut Steeb, der Generalsekretär der DEA.

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) wird die Gründung neuer Gemeinden in den kommenden Jahren intensiv fördern und das Anliegen 2014 zum Jahresthema machen. Dies hat das Präsidium des Bundes in seiner Mai-Sitzung beschlossen.

EinladungsflyerDie Vorbereitungen zur 118. Allianzkonferenz, die vom 31.07. bis zum 04.08.2013 in Bad Blankenburg / Thüringen stattfinden wird, laufen auf Hochtouren. Das Einladungsheft, das zurzeit versendet wird, informiert über das vielfältige Programm der Konferenz unter dem Motto "Freiheit – Ich bin so frei", das an Hand von Texten aus dem Galaterbrief entfaltet wird.

"Boxenstopp". Unter diesem Titel veröffentlicht die Initiative "Glaube am Montag" ein kostenloses Aktionsheft. Die überkonfessionelle Initiative wirbt seit 2012 für ein authentisches Christsein im Alltag und zieht nun auf 32 Seiten eine ermutigende Bilanz.

In einer ersten Reaktion haben führende Vertreter der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) scharfe Kritik an verallgemeinernden Aussagen in einer heute vorgestellten Studie des Kriminologischen  Forschungsinstituts  Niedersachsen (KfN)  geäußert  und  den  Einsatz  der VEF-Mitgliedskirchen  für  das  Kindeswohl  hervorgehoben.

Micha-InitiativeParlament, Rat und Kommission der Europäischen Union haben sich auf Richtlinien geeinigt, die in Zukunft Rohstoffkonzerne dazu verpflichten, ihre Zahlungen an Regierungen offenzulegen. Die Micha-Initiative begrüßt die neuen Gesetze, die ihrer Meinung nach große Chancen zur Bekämpfung von Korruption und Armut bieten.

Weitere Beiträge ...

mv-verbunden

Besuchen Sie uns auch auf:

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Mülheim:

Christus-Gemeinde Mülheim

Uhlandstr. 25
45468 Mülheim
Tel. +49 208 471652
E-Mail info@cgmuelheim.de
www.cgmuelheim.de

mv-kolleg

10.02.2018
Leitertraining K5 (2. Seminartag)
23.02.2018 - 24.02.2018
Coaching-Seminar
09.03.2018 - 10.03.2018
Einführung in die Bibel
09.04.2018 - 10.04.2018
Stadtteilanalyse
09.06.2018
Leitertraining K5 (3. Seminartag)
08.09.2018
Leitertraining K5 (4. Seminartag)

mv-termine

08.02.2018 - 10.02.2018
Willow-Creek-Leitungskongress 2018
19.04.2018
MV-Delegiertentagung 2018 plus ECHT!
20.04.2018 - 22.04.2018
ECHT! 2018 – MV-Mitarbeiterkonferenz
07.07.2018 - 20.07.2018
MOVE-Out EINS (Nord)
27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO (Süd)
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Save The Date:

VEF-Flüchtlingskongress 2018

Kongress der VEF u.a. Partner zur Flüchtlingsarbeit

[Flyer jetzt herunterladen]

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]