MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

In der Leitung des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) stehen im Sommer 2013 personelle und strukturelle Veränderungen an. Generalsekretärin Regina Claas wird ihren Vertrag, der am 31. Juli endet, nach zehn Jahren auf eigenen Wunsch nicht verlängern, um künftig für die Europäische Baptistische Mission (EBM INTERNATIONAL) im südlichen Afrika zu arbeiten. Als ihren Nachfolger hat das Präsidium des Bundes Christoph Stiba
berufen.

Christoph Stiba und Regina Claas

Der Leiter des Dienstbereichs Mission tritt seine neue Stelle als Generalsekretär am 1. August an. Gleichzeitig wird im Generalsekretariat ein Grundsatzreferat für Theologie, Gemeinde und Gesellschaft eingerichtet, das Friedrich Schneider mit einer halben Stelle übernehmen wird. Seine bisherige Tätigkeit als Leiter des Dienstbereichs Gemeindeentwicklung wird Schneider mit einer halben Stelle weiterführen. Andreas Lengwenath bleibt kaufmännischer Geschäftsführer des BEFG. Sein Vertrag wurde um fünf Jahre verlängert.

Die Arbeitsverträge von Mitgliedern der Bundesgeschäftsführung sind grundsätzlich auf fünf Jahre befristet. Das Präsidium arbeitet zurzeit an einer Nachfolgeregelung für die Leitung des Dienstbereichs Mission. BEFG-Präsident Hartmut Riemenschneider würdigte in einer Mitarbeiterversammlung die Arbeit von Regina Claas, die den Bund in ihren zehn Jahren als Generalsekretärin stark geprägt habe: "Sie war die richtige Frau zur richtigen Zeit am richtigen Platz." Offiziell wird Claas auf der Bundesratsagung des BEFG vom 9. bis 11. Mai in Kassel verabschiedet. Riemenschneider dankte Christoph Stiba, Friedrich Schneider und Andreas Lengwenath für ihre Bereitschaft, dem Bund weiter an verantwortungsvollen Stellen zu dienen.

Der designierte BEFG-Generalsekretär Christoph Stiba (Jg. 1967) ist seit 2009 Mitglied der Bundesgeschäftsführung und Leiter des Dienstbereichs Mission. Er war von 2005 bis 2009 Mitglied des BEFG-Präsidiums. Nach seinem Studium am Theologischen Seminar des Bundes in Hamburg (1993 - 1998) arbeitete Stiba als Pastor in den Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Hamburg-Osdorf (1998 - 2002) und Kassel-Möncheberg (2002 - 2009).

Ab 2014 wird Pastorin Regina Claas, vorbehaltlich der Zustimmung des EBM- Missionsrats Anfang Mai, als Expertin für die Partnerbünde in Malawi und Südafrika tätig sein und sie beim Aufbau von kirchlichen Leitungsstrukturen und in der Mitarbeiterschulung beraten. Bevor Claas Generalsekretärin des BEFG wurde, arbeitete sie bereits von 1994 bis 2003 als Missionarin der EBM in Südafrika. Von 2001 bis 2003 war sie EBM-Regionalrepräsentantin für die Region.

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Osnabrück:

Andreas-Gemeinde Osnabrück

Hauswörmannsweg 90
49080 Osnabrück
Tel. +49 541 5061971
E-Mail pastor@andreas-gemeinde.net
http://andreas-gemeinde.net

mv-kolleg

02.11.2018 - 03.11.2018
Vereinswesen & Vereinsrecht
09.11.2018 - 10.11.2018
Die Lehre vom Menschen
01.02.2019 - 02.02.2019
Gemeindeleiter-Seminar 2
28.02.2019 - 02.03.2019
Kongress christlicher Führungskräfte
08.03.2019 - 09.03.2019
Evangelisation 2
29.03.2019 - 30.03.2019
Einführung in die Gotteslehre

mv-termine

01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]