MÜLHEIMERVERBANDFreikirchlich-Evangelischer Gemeinden (MV)

Die Deutsche Evangelische Allianz stellt ein Heft zum internatationalen Gebetstag für verfolgte Christen am 13. November bereit. Es kann kostenlos heruntergeladen werden.

Cover des Materialhefts zum Gebetstag für verfolgte Christen 2011Der Generalsekretär der DEA, Hartmut Steeb, fordert Kirchen und Gemeinden dazu auf, sich an diesem Gebetssonntag zu beteiligen: "Vor den Grüßen und Segenswünschen am Ende seines Briefes an die Gemeinde in Ephesus bittet Paulus die Briefempfänger sehr inständig um ihre Fürbitte. 'Betet allezeit mit Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit im Gebet für die Heiligen und für mich, dass mir das Wort gegeben werde, wenn ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums zu verkündigen, dessen Bote ich bin in Ketten, dass ich mit Freimut davon rede, wie ich es muss' (Epheser 6,18–20) Diese Bitte gilt auch heute und sie gilt uns."

Als Gebetsschwerpunkt wird dieses Jahr der Maghreb (Tunesien, Marokko, Algerien) empfohlen. Mit dem gleichen Thema rufen auch die Evangelische Kirche in Deutschland und die Deutsche Bischofskonferenz der Katholischen Kirche zum Gebet auf, haben hierfür jedoch andere Tage vorgesehen als den von er weltweiten Evangelischen Allianz vorgeschlagenen 13.11.

Das Materialheft kann unter www.ead.de/gebet/gebetstag-fuer-verfolgte-christen heruntergeladen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Ähnliche Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

mv-gemeinden

Zum Beispiel in Lüneburg:

Matthäus-Gemeinde Lüneburg

mv-kolleg

mv-termine

27.07.2018 - 12.08.2018
MOVE-Out ZWO
01.11.2018 - 04.11.2018
MIA – Jugend-Mitarbeiter-Tagung
20.11.2018 - 23.11.2018
TLT: Theologische Leiter-Tagung 2018

mv-empfehlung

Anzeigen

Orientierung
in stürmischen Zeiten:

Ethische Entscheidungen treffen

4. überarbeitete
und erweiterte Neuauflage 2017!

[Hier klicken für mehr Info]